Finanztips

Anbieter

Hinweise

Commerzbank

Das kostenlose Girokonto bei der Commerzbank bietet allen Interessenten ein schönes Angebot. Um das kostenlose Girokonto nutzen zu können, müssen monatlich mindestens 1200 Euro auf dem Konto eingehen, andernfalls wird eine Kontoführungsgebühr von 7,90 Euro pro Monat fällig. Überweisungen, das Lastschriftverfahren und auch Daueraufträge sind im Paket enthalten und ebenfalls kostenlos. Kunden, die ein neues Konto eröffnen, werden mit einem Bonus von fünfzig Euro belohnt. Dieses wird, wenn das Konto drei Monate besteht, direkt überwiesen. An über 7000 Geldautomaten der Cash Group können die Kunden kostenlos mit ihrer Karte Bargeld abheben.

Überblick

Um den Wechsel besonders leicht zu gestalten, wird von der Commerzbank ein kostenloser Umzugsservice angeboten. Alle Formalitäten den Schriftverkehr betreffend werden von der Commerzbank übernommen.

Natürlich kann es immer mal vorkommen, dass ein kleiner finanzieller Engpass einen Dispositionskredit erfordert. Auch dieser ist beim kostenlosen Girokonto kein Problem. Nach einer Laufzeit von drei Monaten kann der Dispo eingerichtet werden. Die Kosten für den Dispokredit liegen bei 13,75 Prozent.

Anzeige